Wow, 5 Monate ist es jetzt her, seit ich diesen Blog gestartet habe.

Eines der interessantesten Projekte, welches ich in diesem Monat gestartet hatte, war eine Anfrage an Unternehmensberatungsfirmen, welche sich auf das Thema Unternehmensnachfolge spezialisiert hatten. Die Auswertung finden Sie in meinem Artikel

Die Beratungsindustrie wird ihrem Ruf gerecht!

Dieser Artikel gehörte bereits kurz nach der Veröffentlichung zu den Top 3, der meistgelesenen Artikeln (siehe unten) in diesem Monat.

Wie verlief Ihr Mai? Sie können mir gerne dazu eine Nachricht per E-Mail zukommen lassen oder es mir unten in die Kommentare schreiben.

Wichtige Ereignisse im Mai

Wie immer ohne langes Bla, hier zunächst die nackten Daten.

Tabelle 1: Übersicht einiger Kennzahlen aus dem Monat Mai 2019

Tabelle 1: Übersicht einiger Kennzahlen aus dem Monat Mai 2019

Top Artikel

Die drei am häufigsten gelesenen Artikel in diesem Monat waren:

Top Seiten

Die an den häufigsten aufgerufenen Seiten waren, in diesem Monat:

Beiträge (Allgemein)

Hier noch mehr Statistik über meinen Blog.

  • Durchschnittliche Wörter pro Artikel im Januar: 1.694
  • Durchschnittliche Wörter pro Artikel im Februar: 2.338 +38 %
  • Durchschnittliche Wörter pro Artikel im März: 1.793 -23 %
  • Durchschnittliche Wörter pro Artikel im April: 0
  • Durchschnittliche Wörter pro Artikel im Mai: 1.255

Bisher längster Artikel: Unternehmensübergabe: Bausteine für den Erfolg (3.818 Wörter)

Entscheidungen/Aktivitäten & Was ich gelernt habe

Umfrage #1 Unternehmensberatung im Bereich Unternehmensnachfolge

Wie eingangs bereits geschrieben, hatte ich im Mai eine kleine Umfrage gestartet. Die Reaktionen entsprachen den Erwartungen. Die zum Teil sehr detaillierten Antworten halfen mir, ein besseres Verständnis für dieses Thema zu entwickeln. Der veröffentlichte Artikel wird, so hoffe ich, einen Beitrag zum besseren Verständnis beider Parteien für die andere beitragen.

Die Beratungsindustrie wird ihrem Ruf gerecht!

Unternehmensübergabe.com

Traffic

Meine Traffic-Quellen sind

  • Instagram 14,6 %
  • Suchmaschinen 26,8 %
  • Facebook 0 %
  • WordPress 12,2 %
  • LinkedIn: 2,4 %

Instagram

Hier einige Statistiken über meine Posts auf Instagram.

Abbildung 1: Posts mit den meisten Likes

Abbildung 1: Posts mit den meisten Likes

Abbildung 2: Posts mit den meisten Kommentaren

Abbildung 2: Posts mit den meisten Kommentaren

Im Mittel erhielt jeder Post 43 Likes (s. Abbildung 3) und damit – 10 % weniger, als im Mai. Bezogen auf im Mittel 128 Follower ergibt dies eine Engagement Rate von rund 33 %. Dies entspricht einem Rückgang von 30 % im Vergleich zum Mai.

Abbildung 3: Anzahl der Likes im Monat April

Abbildung 3: Anzahl der Likes im Monat April

Der Anstieg in Followern (siehe Tabelle 1) führte allerdings zu keiner Erhöhung des Traffics auf meinen Blog. Aktuell gehe ich davon aus, dass zwar der Inhalt meiner Posts für einige Follower interessant ist, jedoch diese nicht den gesamten Artikel lesen möchten.

Der Anstieg im Traffic im April ist folglich auf die Veröffentlichung meines ersten Podcasts zurückzuführen. Demzufolge sollte ich weitere Podcasts veröffentlichen.

Besucher und Aufrufe

Die Besucherzahlen stiegen in diesem Monat auf den höchsten Stand, seit dem ich mit dem Blog im Januar gestartet bin. Die Auswertung der Top 3 Länder zeigt, dass die meisten Besucher aus Deutschland und damit aus der gewünschten Zielgruppe kommen. Insgesamt erfolgten rund 88 % der Aufrufe aus Deutschland.

Amazon Affiliate

Aktuell noch keine Veränderung an dieser Front.

Bücherempfehlungen

Unter Literatur habe ich eine separate Seite auf meinem Blog eingerichtet, auf welcher ich Bücher empfehle, welche ich nach dem ich sie gelesen habe, als lesenswert finde, weil ich die darin angesprochenen Themen wichtig für jede Unternehmerin und jeden Unternehmer finde, um erfolgreich ein Unternehmen aufbauen zu können. Aktuell haben es nur vier Bücher auf meine Seite geschafft.

The E-Myth Revisited

Ein Buch über die Grundlagen des Unternehmertums.

Das große 1×1 der Erfolgsstrategie

In diesem Buch erhalten Sie eine Schritt für Schritt Anleitung, um Ihr Unternehmen besser zu positionieren.

Cash- und Liquiditätsmanagement

Die Stärkung der finanziellen Mittel stehen im Mittelpunkt dieses Buches. Ein muss für jeden Unternehmer und jede Unternehmerin.

Built to Sell

Dieses Buch gibt wertvolle Tipps, wenn es darum geht, sein Unternehmen eines Tages verkaufen zu wollen.

So viel von meiner Seite. Ich wünsche Ihnen einen erfolgreichen Juni.